Informationen unter:

05821-98250

:  Clubmeisterschaften Vierer

Bei herrlichstem Spätsommerwetter starteten 28 Mitglieder der Golfanlage Bad Bevensen nach den traditionellen Clubmeisterschaften in die Clubmeisterschaften Vierer. Dabei spielen die Teams auf den ersten 9 Bahnen einen Vierball Bestball, auf den zweiten 9 Bahnen einen Vierer mit Auswahldrive. Wie auch bei den Clubmeisterschaften gingen die besten Teams noch einmal ins Playoff über 3 Bahnen im Klassischen Vierer. Zum Schluss wurde es noch einmal spannend und das Team Piwoda/Arnold holte sich mit insgesamt 95 Schlägen den Titel. Als Zweitplatzierte ging nach den zusätzlichen 3 Bahnen überraschend das Team Kathmann/Rolf hervor, die vorher auf dem 5. Platz lagen. Bei der Nettowertung holten sich Matthias Rückert und Sebastian Graefe mit 61 Schlägen den Sieg. Mit einer leckeren Rundenverpflegung und einem Prosecco- Empfang sowie gemeinsamen 3 Gang Menü nach dem Spiel wurde es ein schöner Turniertag bei bestem Wetter unter Mitgliedern.